.
AKTUELLES
www.mrsc-gunskirchen.at
MRSC GUNSKIRCHEN
.
 IGFC 13. RHG am Red Bull Ring ..Samstag waren auch noch am Nachmittag zu den bevorstehenden Qualifikationen sehr gut. Alle Fahrer konnten sich so noch richtig gut für die Rennen am nächsten Tag einfahren. Abends gab es vom Team Kimeswenger/Billich Bier und Grillhenderl für die MRSCler – dafür nochmals recht herzlichen Dank!   Leider begann der Rennsonntag mit kühlem und regnerischem Wetter. So musste gleich in der Früh der erste Lauf der 125er Klasse gecancelt werden. Es wurde dafür aber ein freies Training für alle,  die bei strömenden Regen rausfahren wollten, abgehalten.  Leider besserte sich das Wetter am Vormittag nur sehr langsam und es war auch mal kurz regenfrei aber es begann am frühen Nachmittag wieder intensiv zu regnen.   So gab es auch viele Stürze auf der nassen Strecke, die aber insgesamt alle glimpflich verlaufen sind.  Nur unsere Beiwagenfahrer Kimeswenger/Billich erwischte es schlimmer. So ist zum Glück den Beiden nicht viel passiert aber das Gespann wurde  nach einem Überschlag doch ziemlich in Mitleidenschaft gezogen.  Trotz dieser widrigen Wetterbedingungen konnte der MRSC wieder tolle Ergebnisse einfahren. Sämtliche Ergebnisse der gesamten MRSC-Armada findest du hier (www.raceresults.at) Gratulation an alle MRSC-Teilnehmer zu den Topplatzierungen. Übrigens – der MRSC gewann die Clubwertung wieder überlegen – den Pokal dafür durfte Obmann Grünauer in Empfang nehmen!