.
AKTUELLES
www.mrsc-gunskirchen.at
MRSC GUNSKIRCHEN
....Der nächste Lauf von 25. - 26. Juni fand dann in Ziegenrück statt. Die 3,8 km lange Bergstrecke hatte einige durchaus anspruchsvolle Kurven. Hier sicherte sich Andi Gessl den siebenten Rang, bevor es zwei Wochen später zur nächsten Veranstaltung ging. Diese ging von 9. - 10. Juli in Oehna-Zellendorf über die Bühne. Andis erstes Flugplatzrennen fand auf einem Militär- stützpunkt statt. Die Veranstaltung war nicht so gut geplant und organisiert wie man das eigentlich vom ADMV Classic-Cup gewohnt ist. Sonntags wurde die Veranstaltung dann auch von der Behörde vorzeitig beendet. Um zu einem Ergebnis zu kommen wurde der eerste Wertungslauf herangezogen. Ein Glück für Andi, denn so erreichte er noch den 5ten Platz. Erneut komplett neue Bedingungen fand Andi Gessl dann vom 15. - 16. Juli am Harz-Ring vor. Eine neue Strecke wurde ausprobiert, die Kart- und Supermoto-Strecke am Harz-Ring. 1,1 km lang und vom Layout durchaus sehr ansprechend. Der erste Wertungslauf fand für fast alle Klassen im teils strömenden Regen statt. Der zweite Lauf  konnte im trockenen durchgebracht  werden. Andi ging hier mit dem zweiten Rang vom der neune Strecke dem Harz-Ring nach Hause.     In der Gesamtwertung steht er damit vorerst auf Platz 4.   Gratulation zu den tollen Ergebnissen!!     Berichte von Michi Dirnthaler
ADMV Classis Cup