.
AKTUELLES
www.mrsc-gunskirchen.at
MRSC GUNSKIRCHEN
....Am Samstag fanden je 2 Trainingsläufe statt. In der GP-Klasse war es ein Reifenpoker bis zur letzten Minute. Schlussendlich, mit einiger Verzögerung, wurde das Training als "Wet Race" gestartet. Eder fuhr trotz schwieriger Bedingungen vorerst mal gleich auf Rang 3. . Die Gespann-Klasse hatte ebenfalls noch mit nassen Bedingungen zu kämpfen, aber Suter/Dirnthaler kamen auch diesmal ganz gut damit zurecht. Im ersten Training in der Supermono-Klasse fuhr Eder, unter bereits besseren Bedingungen, auf Rang 1! Für das zweite Training mit der KTM hatte Eder sich wieder für die Regenreifen entschieden. Anfangs lief alles bestens aber dann gaben die Reifen nach und Eder stürzte, Startplatz 3 hatte er allerdings behaupten können. Für Suter/Dirnthaler war es auch ein sehr gelungenes Zeittraining, sie landeten auf der Pole-Position.Auch das Zeittraining in der Supermono-Klasse war zufriedenstellend, und so stand Eder auch hier auf der dritten Start- position. Am Sonntag, bei durchwegs trockenen Bedingungen konnte Eder seine Form im Rennen behaupten und fuhr mit seiner KTM als 3ter über den Zielstrich. Die Starts der Seitenwagen und der Supermono-Klasse wurden in späterer Folge durch einen tödlichen Unfall in der 600er Klasse abgesagt.
9.7.-10.7.2016 RoadRace in Ostrava